Qualitätsmanagement – die Fakten

Seit über 20 Jahren, und damit lange bevor der Gesetzgeber die Notwendigkeit von Qualitäts- und Risikomanagement erkannte, setzt das Bethlehem Gesundheitszentrum diese Methode zum Wohle seiner Patientinnen und Patienten und deren Angehörigen ein.

Was genau ist Qualitätsmanagement?

Qualitätsmanagement ist die strukturierte Steuerung von Aktivitäten der Qualitätsverbesserung. Hierzu bedienen wir uns eines umfassenden Qualitätsmanagementsystems (Total Quality Management), das die damit verbundene kontinuierliche Verbesserung messbar und sichtbar macht. Krankenhausqualität ist institutionelle Qualität, also nicht die Domäne einer Berufsgruppe, sondern aller am Versorgungsprozess beteiligten Mitarbeiter. Ein erreichtes Ergebnis ist immer ein Ergebnis einer berufsgruppen- und abteilungsübergreifenden, interprofessionellen Zusammenarbeit.

Was haben unsere Patienten von Qualitätsmanagement?

Für Sie als Patient und Partner bedeutet unser Engagement im Qualitäts- und Risikomanagement:

  • Ein enges Zusammenwirken Aller zum Wohle unserer Patienten:
    Wir stimmen uns miteinander ab, um für Sie die besten Ergebnisse zu erreichen. Es gehen keine Informationen zwischen den Abteilungen verloren und gewonnene Erkenntnisse sind für alle Kolleginnen und Kollegen zugänglich, die sich um Sie kümmern.
  • Eine intern und extern überwachte Versorgungsqualität:
    Mehrere Kontrollinstanzen innerhalb und außerhalb unseres Krankenhauses prüfen, ob die Qualität unserer Arbeit den vorgegebenen Standards entspricht.
  • Transparente Kommunikation:
    Wir sprechen nicht ohne Sie über Sie. Sie haben jederzeit Einblick in unseren aktuellen Erkenntnisstand zu Ihrem Fall.
  • Reibungsarme, aufeinander abgestimmte Abläufe:
    Eine Hand weiß, was die andere tut – Sie profitieren von der umfassenden Fachkompetenz in unserem Gesundheitszentrum, ohne dass aufgrund der Vielzahl der Spezialisten Doppelstrukturen entstehen oder Informationen nicht dort ankommen, wo sie benötigt werden.
  • und vor allem: Wir leisten eine dem Patienten zugewandte Versorgung.

Ihr Ansprechpartner

Horst Schroten
Tel    (02402) 107-4593
Fax   (02402) 107-4597
Mail  schroten@bethlehem.de