0

 

Wir suchen zum 01.10.2019 einen Oberarzt mit gastroenterologischem Schwerpunkt (w/m/d) für die Klinik für Innere Medizin

 

In der Klinik für Innere Medizin wird in 100 Betten einschließlich 7 Betten auf der Intensivstation  das gesamte Spektrum internistischer Erkrankungen behandelt.

Neben dem Hauptschwerpunkt Gastroenterologie ist die Pneumologie ein weiterer Schwerpunkt.

In der Akutgeriatrie und einer palliativmedizinischen Einheit kümmert sich die Klinik schwerpunktmäßig auch um schwerkranke Patienten.

Zusätzlich sind die Kardiologie, die internistische Onkologie (im Rahmen eines sektorenübergreifenden onkologischen Zentrums) sowie die Nephrologie einschließlich der gängigen Dialyseverfahren durch Oberärzte oder assoziierte Fachärzte vertreten.

Auf der Intensivstation werden die internistischen Patienten rund um die Uhr von einem sehr gut ausgebildeten Team nach aktuellen differenzierten Behandlungsstandards medizinisch versorgt.

Patienten mit neurologischen Erkrankungen werden in der Klinik für Innere Medizin im Rahmen einer engen Kooperation mit der Neurologischen Klinik des Rhein-Maas Klinikums behandelt.

Die Klinik lebt besonders von ihrem hervorragenden Betriebsklima, ihrer offenen Kommunikationsstruktur und der kollegialen patientenzentrierten Zusammenarbeit.

Im Bereich der Gastroenterologie werden alle gängigen Verfahren bis hin zu endoskopischen Resektionen und Ablationen sowie der interventionellen Endosonographie und ERCP vorgehalten. Wir erwarten von dem Bewerber (w/m/d) eine Grundausbildung in endoskopischen Verfahren; die Expertise in der interventionellen Endoskopie kann auch hier vor Ort erworben werden.

Wir wünschen uns,

– einen passionierten Kliniker (w/m/d) mit mehrjähriger Erfahrung auf dem Gebiet der Gastroenterologie und endoskopischer Expertise, die auch hier vertieft werden kann,

– mit einer offenen und kooperativen Persönlichkeitsstruktur,

– und mit Führungsqualitäten,

– sowie Interesse an den übrigen Schwerpunkten der Klinik und an einer breiten internistischen Patientenversorgung.

Wir bieten Ihnen,

– Gestaltungsmöglichkeiten und eigenverantwortliches Arbeiten in einem hoch motivierten, kollegialen Team,

– eine der Aufgabe angemessene Vergütung,

– Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, die auf Ihre fachliche und persönliche Entwicklung zugeschnitten sind,

– auf Wunsch können Sie ein Dienstfahrrad leasen,

– Lebensarbeitszeitkonten mit der Möglichkeit eines Sabbaticals,

– Möglichkeiten zur Weiterbildung in der Palliativmedizin, Akutgeriatrie und weiteren  Fachbereichen.

Unser Krankenhaus können Sie im Internet näher kennenlernen unter www.bethlehem.de.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Chefarzt PD Dr. Dr. Dietrich unter der Telefonnummer 02402/107-4223 oder unter dietrich@bethlehem.de zur Verfügung.

Ihre Bewerbung (gerne auch per E-Mail) richten Sie bitte an:

Bethlehem Gesundheitszentrum Stolberg gGmbH

Personalleiter Helmut Drummen – Steinfeldstr. 5 – 52223 Stolberg

E-Mail: bewerbung@bethlehem.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.