Ausbildung Operationstechnische Assistenz: modern, kompetent und menschlich

Die OTA ist ein Beruf mit interessanten Perspektiven, der Sie mitten in die spannende Welt der Medizin katapultiert. Sie sind Teil eines Teams, das eine große Verantwortung trägt. Als OTA lernen Sie, auch in kritischen Situationen Ruhe zu bewahren und sich auf die wichtigen Dinge zu fokussieren. Sie arbeiten mit modernsten High-Tech-Geräten und bleiben mit ständiger Weiterbildung immer auf dem neuesten Stand der rasanten Entwicklung.

Menschen zu helfen – das ist Ihre Aufgabe.

Neben den klassischen Arbeitsfeldern im OP-Saal werden Sie auch in Ambulanzen oder diagnostischen Eingriffsräumen eingesetzt. Auch wenn der Umgang mit High-Tech-Geräten ein wichtiger Baustein ist, so ist die Betreuung von Patienten doch Dreh- und Angelpunkt in Ihrem Beruf.

Das Franziska Schervier Schul- und Bildungszentrum garantiert eine hochwertige Ausbildung und eine intensive Begleitung vom ersten bis zum letzten Tag. Zum Leistungsspektrum gehören auch Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Inhalt

Assistenz und der Unterstützung bei der Durchführung der Operationen bzw. diagnostischen Eingriffen

Ausbildungsbeginn und Ausbildungsdauer

Jährlich startet zum 01.09. ein neuer Ausbildungskurs. Die Ausbildung dauert insgesamt 3 Jahre und findet im Wechsel von Theorie und Praxis statt.

Ausbildungsvergütung

Sie verdienen bis zu 1.200 Euro pro Monat und sind zudem von der Beteiligung am Schulgeld befreit.

Ihre Bewerbung

Voraussetzungen

  • Realschulabschluss oder Hauptschulabschluss mit abgeschlossener 2-jähriger Ausbildung
  • Mindestalter 18 Jahre

Bewerbungsunterlagen

Ihre Bewerbungsunterlagen sollten möglichst ausführlich Auskunft geben über Ihre Motivation zur Ausbildung in der OTA.
Außerdem sollten folgende Unterlagen Ihrer Bewerbung beiliegen:

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Aktuelles Passfoto
  • Schulabschlusszeugnis oder letztes Halbjahreszeugnis
  • Bescheinigungen/Zeugnisse über Vorpraktika
  • Bescheinigungen von Lehrgängen, Zusatzqualifikationen oder Bescheinigungen über abgeschlossene Berufsausbildungen

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Franziska Schervier Schul- und Bildungszentrum
Steinfeldstraße 5
52222 Stolberg

Ihre Ansprechpartner

Leiter: Carsten Mathar, Diplom Berufspädagoge

Stellvertreterin: Hubertine Vondenbusch, Lehrerin für Pflegeberufe

Der nächste Ausbildungsgang zur Operationstechnischen Assistenz beginnt am 1. September 2019.

Bewerbungen werden ab sofort entgegengenommen.