0

Wunde oder blutige Brustwarzen? Milchstau, Geburtsverletzungen, Sectio-Nähte oder Geburtshämorrhoiden?

Durch die Lasertherapie beschleunigt sich die Wundheilung u. a. der Brustwarzen und es kommt zur Schmerzlinderung.

In der Regel dauert die Behandlung z. B. zwei bis fünf Minuten pro Brust. Es tritt während der Behandlung keine Wärmewirkung auf und es wird kein Gewebe abgetragen oder zerstört, wie beim Einsatz von chirurgischen Lasern. Diese Behandlung ist schmerzfrei und im Anschluss kann sofort gestillt werden.

Die Behandlung ist jedoch eine sogenannte Igelleistung, daß heißt, sie wird nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen. Die Kosten je Behandlung (beide Brustwarzen z.B.) betragen 15 Euro (inklusive Mehrwertsteuer) und sind bar am Tag der Behandlung zu zahlen.

Termine nur nach vorheriger Anmeldung.

Jeden 1. und 3. Mittwoch von 11.00 – 16.00 Uhr

Kontakt
Gynäkologische Ambulanz
Tel. 02402 / 107 -4316

Stationsleitung A2 /C2 Elke Steverding
Tel. 02402 / 107 -8056

Station A2
Tel. 02402 / 107 -4331

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.