0

„Was bedeutet „Malignität“ in der Schilddrüsenchirurgie?“: So lautet das Thema des 16. Herbstsymposiums unserer Klinik für Chirurgie am Mittwoch,14. November 2018, von 19 bis 21:30 Uhr. Das Thema ist hochaktuell. Die feingewebliche Einordnung von Schilddrüsentumoren ist ganz besonders schwierig und hat im Einzelfall für den betroffenen Patienten aber immense Bedeutung. Vor diesem Hintergrund wird sich am Veranstaltungsabend eine besonders qualifizierte Gruppe von Nuklearmedizinern, Pathologen und Chirurgen intensiv mit dem Problemkomplex befassen. Dieser Workshop ist in erster Linie als Fortbildungs- und Informationsveranstaltung für Ärzte gedacht. Anmeldung siehe Flyer Herbstsymposium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.